BLACK FOREST HACKATHON

Challenges

Der Hackathon ist in verschiedene Challenges unterteilt, die sich an den Themen Smart Retail and Logistics orientieren. Du kannst dich entscheiden, an welcher Challenge du während des Hackathons arbeiten möchtest. Denke daran, dass du dich nicht für eine Challenge entscheiden musst, wenn du dich für die Veranstaltung anmeldest. Du kannst dich also bereits anmelden und die Challenge später auswählen, wenn alle Beschreibungen veröffentlicht sind oder am Freitagabend bei der Teambildung.

Challenge 1

Herausforderung „letzte Meile Logistik“, die Zustellung von Lebensmittel, die online bestellt werden und dem Endkunden an seine „Haustür“ oder nahe gelegene Pick Up Station gebracht werden, stellt die Retailer weltweit nach wie vor in einen stark umkämpften Markt. Dieser Teil der Logistikprozesskette stellt bisher oft als „wirtschaftlicher Killer“ für unzählige Business-Modelle dar. Wie können diese Herausforderungen durch innovative und digital unterstütze Lösungen effizienter betrieben werden?

Challenge 2

Welche digitalen Tech-Lösungen tragen in Zukunft zur Attraktivität des stationären Einzelhandels bei? Wie kann sich der stationäre Einzelhandel gegen den im Lebensmitteleinzelhandel aufkommenden E-Commerce Trend behaupten, in dem er Lösungen aus der Online-Welt mit stationären klassischen Verkaufskonzepten intelligent kombiniert? Welche digitalen Technologien und Plattformen (digitale Einkaufshelfer, Bezahlmethoden, Experience Shopping, smart stores, shared economy model etc.) sind ein must have?

Unsere Partner

Unsere Partner

Sponsor werden? Kein Problem

Der Black Forest Hackathon wird durch unsere Sponsoren möglich gemacht. Sie möchten dabei sein, wenn sich die Techcommunity in der Ortenau trifft?